Duschen aus Glas

Zeitlos, schlicht und elegant.

Ob als Nischendusche, Eckdusche, U-Dusche, Runddusche, Walk-in- oder Schiebetürdusche – Glasduschen haben sich in den vergangenen Jahren bewährt. Duschen aus Glas sind zeitlos, schlicht und elegant und lassen sich durch das transparente Material perfekt in das ausgewählte Raumkonzept integrieren.

„Glasduschen haben eine raumvergrößernde Wirkung und lassen Bäder erstrahlen. Selbst kleine Räumlichkeiten wirken durch ihren Einsatz größer.“

Dirk Niggemann, Geschäftsführer der Heinrich Niggemann GmbH + Co. KG

Jetzt Termin vereinbaren
Einfach anrufen unter > +49 251 932579-0

Glasduschen sind pflegeleicht

Unsere Tipps zur Reinigung

Neben ihrer Ästhetik sind Glasduschen vor allem sehr pflegeleicht. Allerdings sollte die korrekte Reinigung einer Duschkabine aus Glas beachtet werden.

Hier finden Sie nützliche Mittel, die sich für die Reinigung eignen: Essig, Zitronensäure, Glasreiniger und einen weichen Schwamm (Achtung: keine kratzige Oberflächenbeschaffenheit). Zudem sollten Glasoberflächen mit kaltem Wasser abspült werden.

„Dank der Verarbeitung von hochwertigem ESG-Glas wird die Temperatur-, Stoß- und Schlagfestigkeit des Materials deutlich erhöht und zugleich das Bruchrisiko vermindert.“

Ingo Niggemann, Geschäftsführer der Heinrich Niggemann GmbH + Co. KG